katalog-hyperion

Katalogpräsentation I Künstlergespräch

HYPERION. Nándor Angstenberger

Sonntag, 20. November 2016, 11 Uhr

ZF Kunststiftung zu Gast im Zeppelin Museums Friedrichshafen

Seestraße 22, 88045 Friedrichshafen

HYPERION Ausstellung im ZeppLab im Zeppelin Museum Friedrichshafen

HYPERION

Eröffnung am Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr im Zepp Lab des Zeppelin Museums Friedrichshafen

Begrüßung: Dr. Claudia Emmert, Direktorin Zeppelin Museum / Regina Michel, Geschäftsführerin ZF Kunststiftung

Laudatio: Roland Nachtigäller, Künstlerischer Direktor Museum Marta Herford

Zeppelin Museum Friedrichshafen
Seestrasse 22, 88045 Friedrichshafen
Telefon/Phone +497541-3801-0 / Fax +49 7541-3801-81
info@zeppelin-museum.de

ZF Kunststiftung / ZF art foundation
88038 Friedrichshafen, Deutschland/Germany
Telefon/Phone +49 75 41 77-7114 / Mobil +49 151 16220970/ Telefax/Fax +49 75 41 77-907114

Hyperion Detail 2016

Ausstellungseröffnung “BAUEN UND ARBEITEN”
Samstag, 13.8.2016, 19 Uhr
Mit einer Einführung von Ferdinand Viconcaij & N. K. Tezgetarska

Sound: Echo-Lounge

KünstlerInnen: Nándor Angstenberger (Berlin), Eberhard Bosslet (Berlin/Dresden), Christel Fetzer (Berlin), Jachym Fleig (Trier), Ulrike Mundt (Dresden), Christian Schönwälder (Schwerin), Heinz Schmöller (Dresden), Angelika Waniek (Leipzig)

Zeitraum: 14.-28.8.2016

Öffnungszeiten: Do-So, 15-18 Uhr

Sonntag, 21.8.2016, 16 Uhr
‚UNDO‘ Performance von Daniela Lehmann

Mit BAUEN UND ARBEITEN präsentiert die GEH8 eine Ausstellung, die sich auf dreidimensionale Kunstwerke konzentriert. Gezeigt werden zeitgenössische Skulpturen, Installationen und Objekte, in denen das „Bauen“ als sichtbarste Manifestation von „Arbeit“ thematisiert und hinterfragt wird.

4 der 8 Künstler haben an der HfBK in Dresden studiert und hier gelebt. Eberhard Bosslet lehrt als Professor für Skulptur und Raumkonzepte in Dresden, er war unter anderem Teilnehmer der Documenta VIII in Kassel. Weitere Künstler kommen aus Leipzig und Berlin. Nándor Angstenberger und Christel Fetzer zeigen zum ersten Mal ihre Arbeiten in Dresden.

FLZ Lauterbach

CIRCUS CIRCUS

Kunst in Putbus 23.07. – 28.08. 2016

Eröffnung am 23. Juli um 17 Uhr

Ausstellung an drei Standorten in der Fürstlichen Residenzstadt Putbus:
CIRCUS EINS///Circus 11///FLZ Stahl- und Metallbau Lauterbach GmbH

Mit Christel Fetzer, Thomas Hartmann, Vanessa Henn, Gunilla Jähnichen, Nancy Jahns, Martin Kasper, Kai Klahre, Oskar Manigk, Peter Ruehle, Christian Wielka, Christin Wilcken, Ruzica Zajec und Miro Zahra.

FLZ Lauterbach: Nándor Angstenberger